150 Jahre Stadt Bad Honnef
– zwischen Rheinstrom und Burgen

Was bedeutet ein Zeitraum von 150 Jahren schon für einen Ort, der im Jahr 922 als Hunapha erstmals in der Geschichte nachweislich erwähnt wurde und somit auf eine mehr als 1000jährige Entwicklung zurückblicken kann? „Viel“ kann die Antwort auf diese Frage nach der Lektüre dieses eindrucksvollen Abrisses der 150jährigen Geschichte der Stadt Bad Honnef nur lauten.Über das jahrzehntelange Bemühen um die Eigenständigkeit und die Auswirkungen der politischen Zeitläufte, über den Aufstieg und Niedergang längst vergessener Wirtschaftszweige und den damit verbundenen Strukturwandel, über 150 Jahre sakraler und prophaner Bautätigkeit – und vor allem über die Menschen und ihre teils bedeutenden Gäste gibt dieses Buch mit seinen durch eine Fülle an Bilddokumenten bereicherten Beiträgen Auskunft.

 

+++ vergriffen +++

 
82678 Besucher