125 Jahre Zahnradbahn auf dem Drachenfels

Das Buch zum Jubiläum

Seit 125 Jahren bringt die Zahnradbahn ihre Fahrgäste bequem und sicher auf den Drachenfels, der schon Jahrzehnte vor dem Bau dieses technischen Wunderwerks zum Inbegriff der Rheinromantik geworden war.

Das zum Jubiläum vorgelegte Buch erzählt von der Faszination des Siebengebirges und des Rheintals, die – im 19. Jahrhundert von Engländern entdeckt – schnell zu Touristenattraktionen wurden.

Aufkeimender Nationalstolz machte insbesondere den Drachenfels zum "Berg der Deutschen" und zu einem bevorzugten Ziel für Fernreisende wie für Tagestouristen. Vor diesem Hintergrund werden die atemberaubend kurze Baugeschichte und 125 bewegte Betriebsjahre der Drachenfelsbahn zu einem bunten Kaleidoskop, in dem die Geschichte der Steinbrüche und Steinbrecher, der Siegeszug der Dampfkraft und die Vorliebe der besseren Gesellschaft für Dampferausflüge und Gipfel-Fernblicke einen bunten Bilderbogen von der "guten alten Zeit" bis heute bieten.

<< Link zur Seite: 125 Jahre Zahnradbahn auf dem Drachenfels >>

92734 Besucher